Bilder aus Hamburg
Fotos aus dem Stadtteil Rothenburgsort

Eine Bilderserie mit 20+1 Bildern, Juni 2008




Wasserwerk Elbinsel Kaltehofe

Das schöne Naherholungsgebiet Elbinsel Kaltehofe liegt im Stadtteil Rothenburgsort.

 

Hamburg Rothenburgsort Wasserturm

Prägnant, wenn auch nicht besonders schön verziert: Der Wasserturm auf dem Gelände der Hamburger Wasserwerke am Billhorner Deich.

Hamburg Rothenburgsorter Marktplatz

Trostloses Hamburg: Der Rothenburgsorter Marktplatz weist 2008 eigentlich nur noch leere, verlassene alte Geschäftsgebäude auf. Seit Jahren wird von Seiten der Stadt angekündigt, den deprimierend wirkenden Marktplatz neu zu gestalten.

Hamburg Rothenburgsort, Golf Driving Range

Nur einen kurzen Golfanschlag vom trostlosen Rothenburgsorter Marktplatz entfernt: eine Golf Driving Range - zum Üben für die Golfer.

Flußkreuzfahrtschiff Dresden in Hamburg

... dient das Entenwerder Fährhaus als Startpunkt und so quasi Kreuzfahrtterminal für Flusskreuzfahrten auf der Elbe. Hier das luxuriöse und 97,8 Meter lange Schiff "Dresden" vor dem Start elbaufwärts.

Wasserwerk Elbinsel Kaltehofe

Die Elbinsel Kaltehofe war früher fast komplett in ein Wasserwerk umgewandelt worden, das jedoch seit 1990 nicht mehr in Betrieb ist. Die großen Becken mit den pittoresken Pumpenstationen sind vor öffentlichem Zutritt geschützt und bilden so einen ökologisch wertvollen Raum mitten in Hamburg.

Billwärder Gilde von 1697

"Schiff auf Grund!" - Allerdings beabsichtigt, der Schießsportverein "Billwärder Gilde von 1697 e.V." hat sein Zuhause auf Kaltehofe in dem auf Land gelegten alten Schiff.

Hamburg Rothenburgsort, Slipanlage für Sportboote

In Entenwerder können Sie nicht nur Ihr Boot zu Wasser lassen...

Hamburg, Bundesmonopolverwaltung für Branntwein

Alkohol ist in Rothenburgsort in sicherer Hand: das Gelände der "Bundesmonopolverwaltung für Branntwein" (BfB - wussten Sie, dass es so etwas zu Zeiten der EU noch gibt?) am Billwerder Neuer Deich ist gesichert wie eine Kaserne. 2017 verliert das Amt seine Aufgaben.

Hamburg Rothenburgsort, Altbauten

Rothenburgsort war vor dem Zweiten Weltkrieg ein Stadtteil, ähnlich attraktiv wie das heutige Eimsbüttel - mit schicken Bürgerhäusern. Die Nächte des Feuersturms in Rothenburgsort Ende Juli 1943 forderten hier Tausende Tote, und es überstanden im Kernbereich auch nur eine Handvoll Häuser das Inferno.

Hamburg Rothenburgsort, Blick zum Fernsehturm

Am Schluss der obligatorische Blick aus Rothenburgsort über den Rangierbahnhof auf den Fernsehturm.

 

 

 

 

          Social Bookmarks:
   

 

Meine Buch-Empfehlungen:

 

Meine Buch-Empfehlungen:


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Dirk Matzen

(Abdruck oder Nutzung von Text und/oder Bildern - auch in Teilen! - nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors!)