Das Streuobstwiesenfest in Elmshorn -
  wohl eines der schönsten Feste im Norden

Eine Bilderserie mit Eindrücken eines Teilnehmers
  mit 42 Bildern, Oktober 2007/2008




Elmshorn Streuobstwiesenfest

Eine Streuobstwiese in Elmshorn ist jährlich Schauplatz eines schönen Öko-Festes.

 

Es ist wohl eines der schönsten, friedlichsten Feste, zumindest in Norddeutschland: Das Streuobstwiesenfest in Elmshorn!

Immer am 3. Oktober ist es soweit: Elmshorn feiert! Und zwar: ganz besonders schön! Finde ich jedenfalls. Nein, nicht ein Stadtfest mitten in der Stadt mit rambazamba, tschingderassabum, tralla und hoppsasa - sondern etwas abseits, ein Stückchen die Krückau hinunter, am Wischhofweg, findet auf einer Streuobstwiese das Elmshorner Streuobstwiesenfest statt. Freundlich, lustvoll, öko- und biologisch.

Im Jahre 2007 bereits zum neunten Male fand es statt, wieder war es rundum schön und einen Besuch wert! Es gibt viel zu sehen, zu probieren und kennenzulernen - im allgemeinen nutzen jedes Jahr ca. 20000 Besucher dieses schöne Angebot.

Das Organisationsteam hat beschlossen, im Jahr 2008 mit dem 10. Fest das letzte Fest in Angriff zu nehmen: "Der letzte Walzer". Ob es danach noch weitere Streuobstwiesenfeste in Elmshorn geben wird, ist sehr fraglich - wer sollte das dann organisieren? Darum schon jetzt hinein mit dem Termin in den Kalender: wie immer am 3. Oktober. Weitere Infos siehe unter www.streuobstwiesenfest.de (Anmerkung: von 2009 bis 2015 gab es kein Streuobstwiesenfest in Elmshorn. Ab 2016 feiert man wieder in Elmshorn - wie immer am 3. Oktober.

 

Bilder vom Streuobstwiesenfest in Elmhorn 2007

Elmshorn, Schifftransport auf der Krückau

... und gegen eine kleine Spende erschwinglich!

Elmshorn Streuobstwiesenfest, Eindrücke

Am Vormittag ist der Andrang auf dem schönen Gelände noch gering.

Elmshorn Streuobstwiesenfest, Entertainer

... und für Unterhaltung auch!

Apfelsorten aus dem Obstmuseum Winderatt

... wie z.B. diese Apfelsorten: schmackhaft, aber modernen Betrieben eben nicht ertragreich genug.

Elmshorn Streuobstwiesenfest, Treckerfahren

Auch die Kleinsten dürfen mal auf dem Trecker sitzen.

Elmshorn Streuobstwiesenfest, Drachen

Der umweltschonende Flugverkehr wird vorbereitet.

Elmshorn Streuobstwiesenfest, Flohmarkt

... und starten dann gleich mit einem Bummel über den großen, Flohmarkt privater Anbieter.

Elmshorn Streuobstwiesenfest, Pause auf dem Deich

Spaziergänger. Dort hinten in der Fahrrinne der Elbmündung passieren unablässig Hochseeschiffe die Szenerie.

Elmshorn Streuobstwiesenfest, Kamerateam

Lokalhonoratioren und Sponsoren vor der Fernsehkamera.

Elmshorn Streuobstwiesenfest, Brücke über den Entwässerungsgraben

Die Brücke über den Entwässerungsgraben ist bei dem hohen Andrang zu einem Engpass geworden.

Elmshorn Streuobstwiesenfest, Ballons mit Werbetransparent

Recycling: aus "8" wurde auf der oberen Seite "9" gemacht, aus "2006" dann "2007".

Elmshorn Streuobstwiesenfest, Apfelsaftpresse

... wird frischer Apfelsaft gepresst...

Elmshorn Streuobstwiesenfest, Abbau nach dem Fest

Nach Ende des Festes fängt für die Veranstalter
viel Arbeit wieder von vorne an: Abbau.

Elmshorn Streuobstwiesenfest, Kein Toilettenwagen! Warum?

(abends)

 

Und dann das Jahr 2008!

Das zehnte und - zunächst - letzte Streuobstwiesenfest in Elmshorn. Und der Himmel weint vor und zu Beginn des Festes. Heftig! Und das - zu Recht: Das letzte Fest...

Hielt sich der Besucherandrang zunächst in sehr übersichtlichem Rahmen, so wurde das Wetter ab mittags beständig besser - und die üblichen Menschenmengen kamen wieder. Was viele allerdings nicht wirklich bedachten: Es ist eben eine Wiesen! Nach Regen eine nasse Wiese. Und nach sehr viel Regen eine sehr nasse Wiese.

 

Bilder vom Streuobstwiesenfest in Elmhorn 2008

Streuobstwiesenfest Elmshorn, Strohabdeckung auf Matsch

Etwas mühsam versucht man, die Wege mit Stroh abzudecken und begehbar zu machen.

Streuobstwiesenfest Elmshorn, Kind im Matsch

Oha, wenn das die Mutter sieht! Einigen Kindern scheint es zu gefallen.

Streuobstwiesenfest Elmshorn, Stelzenläufer

Trotzdem war es für die künstlerischen Stelzenläufer nicht gerade ein einfaches Terrain.

Polizei Hamburg in Cuxhaven
Streuobstwiesenfest Elmshorn, frisch gepresster Apfelsaft

Frischer kann Apfelsaft nicht sein! Am Stand von Robin Wood vor Ort gepresst aus sortenreinem Holsteiner Cox und direkt ausgeschenkt.

Streuobstwiesenfest Elmshorn, unpassendes Schuhwerk

Wer sein Schuhwerk nicht mit Bedacht gewählt hatte, bekam zumindest nasse Füße - wie auch der Autor selber. Es war der letzte Einsatz der Schuhe, noch vor Betreten des heimischen Hauses landeten sie in der Mülltonne.

Streuobstwiesenfest Elmshorn, Schifffhart auf Krückau

Und wer will, konnte zum Abschluss dann wieder mit dem Schiff auf der Krückau nach Elmshorn fahren.

 

 

 

 

          Social Bookmarks:
   

 

Meine Buch-Empfehlungen:

 

Meine Buch-Empfehlungen:


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Dirk Matzen

(Abdruck oder Nutzung von Text und/oder Bildern - auch in Teilen! - nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors!)