Radfahren...!

Europa-Radweg R1 / D-Route 3
Fahrrad-Reisebericht über eine Radtour auf
  einem Teil des Europa-Radwegs R1 im
  Oktober 2012 (gesamt 800,0 km)

Ein Fahrrad-Reisebericht
  geschildert in zehn einzelnen Teilen mit zusammen 241 Bildern




 

Von Münster nach Potsdam - in neun Einzeletappen auf dem Europa-Radweg R1 / der D-Route 3

Wieder einmal, das fünfte Jahr in Folge, begeben meine Liebste und ich uns im Herbst auf Radtour. Dies ist uns inzwischen zu einer liebgewonnenen, großartigen Gewohnheit geworden.

Und, ein wenig wiederholen wir uns, denn in diesem Jahr machen wir es ähnlich, wie im vergangenen Jahr: Wir fahren per Zug nach Münster, nehmen dort, mit unseren Rädern für die Radtour, an dem Jedermann-Radrennen Münsterland Giro teil - und begeben uns dann nach einem weiteren Tag Aufenthalt in Münster auf unsere Tour.

Im vergangenen Jahr sind wir nach Westen gefahren, ein kurzes Stück auf dem Europa-Radweg R1 und anschließend auf der Vechtetalroute bis nach Zwolle in den Niederlanden. In diesem Jahr nun soll es in Richtung Osten gehen: Wieder auf dem Europa-Radweg R1. Das Fernziel wäre in der uns zur Verfügung stehenden, guten Woche Berlin, oder genauer gesagt: Ein Stück vor Berlin. Nach Berlin mit dem Fahrrad hinein zu fahren, das kennen wir und das bringt keinen Spaß. Das wollen wir also gar nicht.

Da es bis Berlin rund 750 km Wegstrecke (plus 60 km beim Münsterland Giro) durchaus anspruchsvoll ist, zumal im Oktober mit kurzen Tagen und mit zuweilen robustem Wetter, ist uns von vornherein klar, dass wir auch mit einer kürzeren Wegstrecke zufrieden wären. Lutherstadt Wittenberg - das wäre doch ein gutes Ziel als Endpunkt unserer Tour, sagen wir uns!

Das haben wir locker geschafft, sind sogar noch bis Potsdam gefahren, hätten sogar noch Zeit gehabt, Berlin zu queren - aber dazu fehlte uns dann tatsächlich doch die Lust. Also wechseln wir in Potsdam in die S-Bahn.

Insgesamt ist die Strecke durchaus sehr abwechslungsreich. Mal geht es an friedlichen Flüssen entlang, mal auf Erhebungen mit schönen Ausblicken. Ähnlich abwechslungsreich, wie die Strecke, ist aber auch das Wetter: Mal haben wir furchtbares Regenwetter, mal traumhaftes Herbstwetter (letzteres überwiegt zum Glück). Die Städte haben uns zuweilen spontan gefallen, manchmal aber auch genervt und zuweilen sind wir froh, dass wir herumgeleitet werden. "Herumgeleitet" wird man auf der Strecke des R1 zuweilen auch an einzelnen der verblüffend zahlreichen UNESCO-Weltkulturerbe - an einigen jedoch haben wir unsere Freude auf der Tour. Geschimpft und geflucht haben wir zuweilen über grausige Streckenführungen - um dann wieder umso mehr Freude an einem Radweg mit ebenem Asphalt zu haben.

Kurz: Eigentlich ist alles sehr abwechslungsreich. Und manchmal ist schlicht Durchhaltevermögen gefragt.

Auch bei den Wetterbedingungen mussten wir selber manchmal tatsächlich "robust" sein. Es zeigt sich auf der Tour wieder einmal: Der Spaß am Radeln ist doch immer wieder sehr stark vom Wetter abhängig.

Und wenn Sie nun wissen wollen, warum ich aber trotzdem (einstweilen) die Nase voll habe von:

* endlosen Kiefernwald-Durchfahrten

* Radwegen aus Schotter

* Ortsdurchfahrten mit Kopfsteinpflaster

* Souvenirjägern, die Radwegschilder klauen

* dem nördlichen Harzrandgebiet in Niedersachsen

dann lesen Sie meinen Bericht aus 10 einzelnen Teilen.

 


Münster, Münsterland Giro 2012
  Tage 1-3:

  Münster
  und der Münsterland Giro 2012

  60,9 km

 

 

 


Europa-Radweg R1, Tag 4
  Tag 4:

  Europa-Radweg R1 / D-Route 3
  Von Münster nach Verl

  89,2 km

 

 

 


Europa-Radweg R1, Tag 5
  Tag 5:

  Europa-Radweg R1 / D-Route 3
  Von Verl nach Nieheim

  77,8 km

 

 

 


Europa-Radweg R1, Tag 6
  Tag 6:

  Europa-Radweg R1 / D-Route 3
  Von Nieheim nach Einbeck

  84,0 km

 

 

 


Europa-Radweg R1, Tag 7
  Tag 7:

  Europa-Radweg R1 / D-Route 3
  Von Einbeck nach Bad Harzburg

  79,2 km

 

 

 


Europa-Radweg R1, Tag 8
  Tag 8:

  Europa-Radweg R1 / D-Route 3
  Von Bad Harzburg nach Quedlinburg

  66,1 km

 

 

 


Europa-Radweg R1, Tag 9
  Tag 9:

  Europa-Radweg R1 / D-Route 3
  Von Quedlinburg nach Bernburg (Saale)

  97,3 km

 

 

 


Europa-Radweg R1, Tag 10
  Tag 10:

  Europa-Radweg R1 / D-Route 3
  Von Bernburg (Saale) nach Wörlitz

  90,7 km

 

 

 


Europa-Radweg R1, Tag 11
  Tag 11:

  Europa-Radweg R1 / D-Route 3
  Von Wörlitz nach Bad Belzig

  81,0 km

 

 

 


Europa-Radweg R1, Tag 12
  Tag 12:

  Europa-Radweg R1 / D-Route 3
  Von Bad Belzig nach Potsdam

  73,8 km

 

 

 


Europa-Radweg R1, Extratour
  Extratour 1:

  Europa-Radweg R1 / Vechtetal-Route
  Von Münster nach Darfeld
(und
  Fortsetzung auf der Vechtetal-Route)

  49,0 km
  (Achtung! Wechsel auf die Seiten der
  Vechtetal-Route)

 


 

 

 

 

          Social Bookmarks:
   

 

Meine Buch-Empfehlungen:

 

Meine Buch-Empfehlungen:


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Dirk Matzen

(Abdruck oder Nutzung von Text und/oder Bildern - auch in Teilen! - nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors!)